Skip to main content

Elektrorasenmäher

Allgemein ist es bis zu einer Fläche von 500 m² günstig, sich einen Elektrorasenmäher zu kaufen. Denn bei dieser Fläche reichen die meisten Stromkabel von Elektrorasenmähern mühelos aus, ohne alle paar Meter ein neues Verlängerungskabel einstecken zu müssen. Natürlich ist dabei aber auch zu beachten, dass man im Garten keine störenden Bäume oder Sträucher hat, denn dann ist auch bei dieser Größe nicht immer gewährleistet, dass das Stromkabel reicht, und nicht im Weg ist.

Ausgesuchte Elektrorasenmäher für den Garten

AL-KO Elektrorasenmäher Comfort 40 E

143,24 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:45
DetailsAnschauen
WOLF Elektro Rasenmäher A 340 E

134,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:45
DetailsAnschauen
Gardena Elektro Rasenmäher PowerMax 37 E

189,38 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:45
DetailsAnschauen
Bosch Elektro Rasenmäher DIY Rotak 43

192,83 € 207,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:45
DetailsAnschauen
Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1536

103,57 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:43
DetailsAnschauen
WOLF A 370 E – Elektro Rasenmäher

154,92 € 158,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:42
DetailsAnschauen
Bosch Rotak 40 Elektro Rasenmäher

185,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:43
DetailsAnschauen
Einhell BG-EM 1743 HW Elektro Rasenmäher

93,28 € 98,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:43
DetailsAnschauen
Bosch Elektrorasenmäher Rotak 32

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2019 22:43
DetailsAnschauen

Der Elektrorasenmäher ist ein Rasenmäher, der nur mit einem Stromkabel betrieben wird, um den  Rasen mähen. Der Elektrorasenmäher ist nicht zu verwechseln mit einem Akku Rasenmäher. Im Frühling beginnen Gartenbesitzer damit, den Wildwuchs aus dem Garten zu befreien, und den Garten herzurichten. Im Sommer wird dann fast jedes Wochenende der Rasen gemäht. Im Herbst wird es etwas ruhiger um den Rasen, aber dennoch muss er weiter gepflegt werden.

Wer den Rasen mit einem guten Gerät pflegt, hat länger etwas von dem wunderbaren grünen Teppich. Mit einem Elektro Rasenmäher können Sie traumhafte Ergebnisse erreichen. Ein Elektro Rasenmäher wird meistens mit einem 220 Volt Elektromotor betrieben, der die Messer dann zum Rotieren bringt.

Elektrorasenmäher bieten eine Reihe von Vorteilen. Sie sind ökologischer, leiser und preiswerter als ein Benzin-Rasenmäher. Aber sie sind eben auch nicht überall einsetzbar und nicht so flexibel. Elektromäher haben eine geringere Leistung als ein Benzin-Mäher. Schwieriges Gelände, zum Beispiel Flächen mit extremen Unebenheiten oder Flächen am Hang, sollte man mit einem Benzinrasenmäher mähen, denn diese sind nicht nur kräftiger, sondern verfügen oftmals auch über einen Radantrieb. Kleine bis mittlere Flächen bis zu 500 m² bewältigen Elektrorasenmäher spielend. Auch sollte das Gras nicht zu hoch sein, also muss öfter gemäht werden. Allerdings gibt es auch schon erste Mäher, die durch eine besondere Technik selbst mit hohem Gras gut zurecht kommen sollen.